Kitesurf-trip

Dieses Thema im Forum 'Kitesurfen' wurde von Pascal Thommen gestartet, 12 Juli 2017.

  1. Pascal Thommen

    Pascal Thommen New Member

    Hallo kitefreunde

    Ich suche für den august ein paar ambitionierte kiter. Bin selbst auf mittlerem niveau und will endlich selbstständig fahren können..
    Bisher konnt ich silvaplana und die algarve ausprobieren.. bin aber für weitere vorschläge offen.
    Gut wäre irgendwann eine woche im august
    Schreibt einfach mal was ihr so denkt
    Gruss
    Pascal
     
  2. dragohm

    dragohm New Member

    Hi Pascal

    Ich interessiere mich auch für einen Trip. Ab 17. August kann ich länger weg. Vorher möchte ich auch ein paar mal für ein bis drei Tage an einen See in der Nähe kiten, wenn die Bedingungen optimal sind.
    Ich wäre froh, wenn ich diesen Sport mit anderen teilen kann. Von den Snowboarder und Skater Freunde ist keiner mit aufgesprungen. Die Schweiz ist auch nicht das optimale Land für. Doch möglich ist es ja.
    Ich möchte endlich wieder das Feeling, welches ich in Dakhla hatte letzthin.
    Und:
    Ich habe auch ein Landboard und teste ein paar Spots in der Umgebung.

    Gruss
    Denis
     
  3. Pascal Thommen

    Pascal Thommen New Member

    Hey Denis

    Das klingt doch super. Woher bist du denn?
    Ich wär auch bei einem Wochenende am See dabei. Meine Ferientage muss ich eben erst noch abchecken..

    Wir können ja per whatsapp kommunizieren.
    Meine nr. +41 (0)76 572 85 81

    Gruss
    Pascal
     
  4. yoko

    yoko New Member

    Und a wele See gingtet der? :D
     
  5. Pascal Thommen

    Pascal Thommen New Member

    Hey yoko

    I gange wohl im oktober go kite. Wahrschinli ins usland, südportugal oder so..wenn also au magsch cho

    Lg pascal
     
  6. yoko

    yoko New Member

    Im Oktober hani eigentlich keni ferie meh, aber fürnes verlängertes Wuchenend..wär no was :D
     
  7. juster

    juster New Member

    Hat zufällig für September noch jemand eine Tour geplant oder möchte sich ggf. anschließen? Ich möchte noch in diesem Moment am liebsten nach Portugal oder Südfrankreich zum Kiten, wäre aber auch offen für andere Vorschläge. Kiten tue ich mittlerweile seit vier Jahren und würde mich schon als recht erfahren einstufen, da ich die letzten Jahre mindestens dreimal im Jahr für meherere Wochen im Kiteurlaub war. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ich mit meinem Wagen fahre, da ich genug Platz für Kites und Gepäck hätte. Vor Kurzem habe ich mir extra für solche Trips auf einer Seite im Web eine Kupplung besorgt, um einen Hänger anbringen zu können und so sollte ausreichend Platz für insgesamt vier Personen vorhanden sein. Bei Interesse könnt ihr mir ja gerne mal eine PM schreiben, um Weiteres zu besprechen!
     
  8. Pascal Thommen

    Pascal Thommen New Member

    hallo juster

    das klingt sehr geil und ich wäre wirklich sehr gerne dabei. Aber wie schon erwähnt, gehts mir erst im oktober, falls du doch erst dann weg willst...

    lg pascal
     
  9. mbabst

    mbabst New Member

    @pascal: (Süd-)Portugal im Oktober ist keine gute Idee für einen reinen Kiteurlub. Die Thermik endet spätestens Mitte September.
     
  10. Marc66

    Marc66 New Member

    und wo soll man sonst hin, wenn man nicht auf gefrorene Füsse und Hände steht und weder Zeit noch Budget einen Flugurlaub zulassen? (ich hab vermutlich auch noch paar Tage, aber echt keinen Plan wo man hin sollte, zumal ich den Nachwuchs dabei habe und somit an die Schulferien gebunden bin - und wenn die Kleinen nicht mal ins Wasser springen können, dann wird's für alle Beteiligten sehr mühsam...).

    Vom Wind her wäre Norden (Nord- und Ostsee, wobei ich wegen fehlender Strömung und immer ähnlichem Wasserstand Ostsee vorziehe) wohl nicht übel (wobei: im Moment eher bisschen too much). Aber mit dem Wetter muss man halt echt Glück haben - da kann Mitte Oktober von 20° und mehr bis zum Gefrierpunkt alles dabei sein und die Wassertemperatur kann bei Nordost-Wind innert Stunden um mehrer Grad sinken, das ist schwierig vorauszusagen wie das in paar Wochen ist. Frankreich ist auch eine Lotterie, mal ballert es ohne Ende mit 100Km/h+ oder dann ist Flaute (oder cooler Wind, aber ablandig...) und fehlende Infrastruktur in Beauduc sind auch nicht für jeden vertretbar - und in Italien sind die meisten Campings auch schon wieder zu. Zudem geht in Varda und Talamone seitens Thermik wohl auch nix mehr - und wenn's wirklich noch was gibt, könnte Gardasee auch gehen (wäre wenigstens etwas weniger weit), wobei das dann wohl eher Nordwind in der Morgendämmerung ist und da muss man seitens Temperatur schon wieder mehr einstecken als man das möchte. Comer ist dann wohl auch nichts mehr, wenn ich das richtig gesehen habe, haben die Schulen (somit Rescue bzw. Boote zum rausfahren) dann auch nicht mehr offen. Im Moment hab ich noch Holland auf dem Plan, da könnte man es, falls das Wasser kühl ist und der Wind sehr gemässigt, immerhin mal mit Landkiteboarden versuchen.

    Drum eben die Frage: irgend ne bessere Idee für Mitte Oktober als zu Hause zu sitzen und sich coole Kite-Videos von Bacardi-Feeling-Stränden anzusehen?
     

Die Seite empfehlen